Über Recreational Bangkok Biking

Bangkok, oder “Krung Thep” (“Stadt der Engel”) wie die Stadt von den Thailändern genannt wird, ist die Hauptstadt Thailands. Die Stadt umfasst fast 1600 Quadratkilometer und ist mit mehr als 8 Millionen (registrierten) Einwohnern auch die größte Stadt Thailands.

Eine Stadt, bekannt für seine vielfältigen kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Grand Palace, Wat Phra Kaew, Wat Pho mit dem riesigen liegenden Buddha, Wat Arun (Temple of Dawn) am Rande des Chao Phraya Flußes, und für seine vielen entzückenden Vierteln wie Chinatown und Dusit.

Es war 1995 als ich das erste Mal in Thailand war und ich war begeistert von der pulsierenden thailändischen Hauptstadt.

Am Ende des Jahre 1996 habe ich beschloßen mein Glück auszutesten und bin von Den Haag (Niederlande) nach Bangkok gezogen um meine Karriere in der Textilindustrie weiter auszubauen.

Nach einigen Jahren ging es bergab mit der thailändischen Wirtschaft (asiatische Krise) und ich hatte Mühe weiter zu arbeiten. Letzendlich kam ich mit der Tourismusindustrie in Kontakt und begann als freiberuflicher Touristenführer für holländische Firmen in Thailand zu arbeiten.

In 2013 startete ich die Gegend, wo ich wohnte, mit meinem Fahrrad, dass ich aus Holland mitgebracht hatte, zu erkunden. Ich war von den vielen schmallen Gassen, die noch nicht mal auf der Karte zu sehen waren, den zahlreichen Wegen am Rande des Flußes, den Häusern der Einheimischen, und der Präsenz des Dschungels so nah an der Stadt gelegen,  gänzlich fasziniert…

Durch Bangkok Rad zu fahren war etwas, dass sich niemand vorstellen konnte. Bangkok, Mutter der Staus, der größten 24-Stunden Grillparty, des stinkenden kriechenden Verkehrs… Radfahren ist wahrscheinlich das letzte, woran man denkt wenn man an Bangkok denkt!

Mit dem Motte: “Wer nicht mit dem Rad durch Bangkok gefahren ist, hat Bangkok nicht gesehen”, hat Recreational Bangkok Biking angefangen zu arbeiten.

Seit April 2004 zeigt Recreational Bangkok Biking Touristen, Auswanderen und anderen interessierten Personen die versteckten Plätze Bangkoks.

Aus diesem Grund sind wir recht stolz, als einer der Pioniere mit Hinsicht auf “Radfahren durch Bangkok”, eine erfolgreiche Formel entwickelt zu haben und uns somit Trendsetter von Radtouren nennen können.

Angefangen haben wir mit “Colors of Bangkok” (Die Farben Bangkoks), unser erstes Radfahrabenteuer durch Bangkok und immer noch eine unserer beliebtesten Touren. Allerdings haben wir heutzutage eine umfangreiche Reihe an unglaublichen Touren entwickelt.
Wir haben passende Touren für Jedermann, ob Sie alleine reisen oder mit Familie und Kindern.

Für jetzt, wünsche ich Ihnen viel Spass Ihre Reise nach Thailand vorzubereiten und freue mich Sie bei unseren Radtouren dabei zu haben!

Sonnige Grüße,

André Breuer

Gründer

Share this page: